Sommerliche Milchshake's

Wochenende, Sonnenschein und die Seele baumeln lassen - Herrlich!

Schade das diese Tage immer so schnell vorbei sind und wir morgen wieder in den Alltagstrott zurückkehren müssen. Heute gibt's mal keinen Kuchen bei mir, denn ich Euch 2 coole Shake's vorstellen, die man hervorragend im Garten oder auf dem Balkon schlürfen kann. Manch einer würde nach dem gestrigen Spiel wohl eher zu härteren Sachen greifen, aber is doch nur ein Spiel *g*

****

Fangen wir mit dem Schokoladigen an, denn Schoggi mag ja fast jeder und in Kombination mit Bananen, kann man das auch sehr gut trinken ;-)


Bananen-Shake mit Nougat

Zutaten:
(Für ca. 2 Gläser)

2 reife Bananen
350ml kalte Milch
2 EL Nuss-Nougatcreme
etwas Zitronensaft
Schokostreusel

Zubereitung:

Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden und in einen hohen Mixer geben. 250ml Milch dazugeben und alles schön durchmixen. Einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und alles auf 2 Gläser verteilen.

Nun die restliche Milch in den Mixer geben und die Nuss-Nougatcreme dazugeben. Alles schön vermixen und die Gläser dann auffüllen. Jetzt mit einem Löffel die 2 Schichten leicht verstrudeln und mit Schokostreuseln dekorieren.

****

Der Zweite Drink den ich Euch zeigen möchte, ist vermutlich Geschmackssache, denn hierfür benötigt man Matchapulver. Ich hatte vor ein paar Monaten ein Pröbchen zugeschickt bekommen, welches bis jetzt nicht verwendet wurde. Ich persönlich mag den doch recht intensiven Geschmack nicht so wirklich - als ich den Shake getrunken habe, dachte ich, dass ich ein Büschel grünes Gras im Mund hatte - schmeckt halt irgendwie grün..... aber vielleicht mag das ja einer von Euch? ;-)


Matcha Latte

Zutaten:
(Für 1 Glas)

200ml kalte Milch
1/2 TL Matchapulver
1 EL Honig
1 Prise gemahlenen Ingwer
3 Eiswürfel

Zubereitung:

Hier geht es noch schneller als beim ersten Shake *g* - einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und dann GO! Alles schön durch mixen und in ein Glas geben. Fertig :-)

****

Beide Rezepte findet man übrigens im aktuellen Koch- Getränkebuch Fruchtige Drinks - Lust auf Erfrischungaus dem Kosmos Verlag. Ich habe bis jetzt nur so Milchshakes ausprobiert, aber im Buch gibt es noch weitere gute Ideen für erfrischende, teils auch außergewöhnliche Getränkekombinationen.


Kleiner Auszug aus dem Rezeptregister:
  • Mango-Smoothie mit Maracuja
  • Erdbeer-Bowle mit Holunderblüten
  • Tomaten-Essenz mit Staudensellerie
  • Kresse-Drink mit Salatgurke
  • Ingwerlimonade
  • Bubbletea mit Passionsfrucht
  • Mango-Lassi mit Kardamom
  • Frozen Cappuccino
  • Ananas Frosty mit Chili
u.v.m.

Wer also gerne mal außergewöhnliche Getränke probieren möchte, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen.  Die Aufmachung und Gestaltung des Kochbuches ist wie immer mit sehr viel Liebe umgesetzt worden, so wie wir es vom Kosmos Verlag kennen.




Gut Schlürf!

Kommentare:

  1. Ich trinke richtig gerne Milchshakes! Mein Lieblingskombination ist Banane mit Zimt und Kardamom und Banane mit Kirsche! Deine 2 Shakes klingen auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. shake it - shake it!
    Der Matcha Latte sieht ja super aus!

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen
  3. Bisher habe ich den Bananen-Shake immer ohne Schoko gemacht, allerdings auch immer mit etwas Zitrone.

    Vom nächsten Einkauf bringe auf Jeden Fall Bananen mit, denn mit Schokonote muss ich den Bananen-Shake unbedingt ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. @Zsuzsa: Banane mit Kirsch!!! Lecker!!! Das ist ja auch fast schon ein Klassiker ;-)

    @Netzchen: Dankeschön :-) wer Matcha mag, wird diesen Latte sicher lieben....

    @Miriam: Ist halt ziemlich mächtig der Shake, aber ich fand ihn schon sehr lecker ;) bin mal gespannt ob er Dir schmeckt!

    AntwortenLöschen
  5. Bananenmilchshakes sind doch einfach die Besten! Mit Nutella klingt das ganze schon unverschämt lecker ;)

    Liebe Grüße
    Sugarbaby

    AntwortenLöschen
  6. Super Ideen! Und das Buch hol ich mir glaub ich auch. Kleiner Vorschlag von mir an die Welt: Ab jetzt wird das Wort der Einfachheit halbe Milshake geschrieben *lach*

    AntwortenLöschen