{Blogevent} Pizza mit H├╝hnchen, Mozzarella und Himbeeren


Vor ein paar Tagen entdecke ich bei Marc von bake to the roots das ­čŹĽ Blogevent "You had me at pizza!" ­čŹĽ und schon beim Anblick seiner wirklich coolen K├Âttbullar-Pizza tropfte mir der Zahn! Der Kerl hat aber auch immer so abgefahrene Ideen! Falls Ihr den Blog noch nicht kennen sollte, dann habt Ihr echt was verpasst!

Jedenfalls musste dann ein Pizzarezept her, aber keine 0815, sondern mal was abgefahrenes, um wenigstens ein bisschen in die N├Ąhe von Marc's Kreation zu kommen....

Ich mag ja die Kombi Frucht mit Fleisch ganz gerne, aber ne Hawaiipizza w├Ąre jetzt auch zu langweilig gewesen. Und da ich gerade wieder ein neues Kochbuch auf dem Tisch liegen hatte, stolperte ich ├╝ber eine Pizza mit Huhn und Erdbeeren. Nehm ich!

Schnell zum Erdbeerfeld ins Nachbardorf gefahren - ├Ąhm.... keine Erdbeerfeld mehr da, da war ich wohl etwas sp├Ąt dran - die Erdbeersaison war ja ned wirklich lang dieses Jahr. Kurz ├╝berlegt - dann nehm ich halt Himbeeren, d├╝rfte ja keinen so gro├čen Unterschied machen.

Achja ich habe hier einen fertigen Pizzateig verwendet, da es bei mir meistens schnell gehen muss und ich mit Teigen eh ned so ge├╝bt bin. Ihr k├Ânnt nat├╝rlich auch selbst einen Teig zubereiten. ­čśë




Zutaten f├╝r ein Blech:

1 Rolle XXL Pizzateig aus dem K├╝hlregal f├╝r ein Blech
1 Dose Pizzatomaten (wenn schon Dose, dann nur die guten von Mutti!* ­čśë)
250g Mozzarella
150g gebratene H├Ąhnchenbrust
150g Himbeeren
Frischer Basilikum
Balsamicocreme
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Pizzateig auf ein Backblech legen und die Pizzatomaten gleichm├Ą├čig darauf verteilen.

Den Backofen inzwischen auf ca. 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mozzarella und H├Ąhnchenbrust in kleine St├╝cke schneiden und auf den Pizzateig geben und mit frisch gemahlenem Pfeffer w├╝rzen.

Die Pizza nun ca. 5-8 Minuten in den Ofen geben und danach wieder herausholen. 

Jetzt die Himbeeren auf der Pizza verteilen und nochmals ca. 8 Minuten backen, bis der Boden goldbraun ist und der Mozzarella sich golden verf├Ąrbt hat. Bei den Backzeiten sollte man sich auch etwas auf sein Gef├╝hl verlassen, jeder Backofen ist ja auch etwas anders.

Pizza aus dem Backofen nehmen, Balsamicocreme dar├╝ber tr├Ąufeln und dann den kleingehacktem Basilikum dar├╝ber streuen.


Rezeptinspiration:


One Pot f├╝r Eilige * von Jo Cooks - hier wurden jedoch statt Himbeeren Erdbeeren verwendet und zus├Ątzlich noch schwarze Oliven, aber da wir keine Oliven essen, hab ich sie einfach weggelassen.

Fazit:

Perfektes Sommeressen - fruchtig s├╝├č durch die Erdbeeren, cremige Mozzarella und als Topping Balsamico - Sehr lecker und kann man bestimmt auch gut mit Nektarinen, oder Pfirsichen machen. 




Alle Infos zum Blogevent, bei dem man ├╝brigens auch tolle Preise gewinnen kann,

gibt es HIER. Bis zum 06.08.2017 k├Ânnt Ihr noch mitmachen!




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die ├╝ber diesen Link get├Ątigt werden, unterst├╝tzen mich mit einer kleinen Provision bei meiner Arbeit f├╝r diesen Blog. F├╝r Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschr├Ąnkungen, oder Nachteile f├╝r Euch. Vielen Dank f├╝r Eure Unterst├╝tzung.

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen